Stehtisch-Startup JoeBoB Design GmbH launcht Weltneuheit

Barrierefrei und kinderfreundlich: Start-up JoeBoB Design GmbH revolutioniert Stehtischmarkt

Das Produkt des jungen Unternehmens verbindet Tische und Menschen. Damit leisten die Gründer mit ihrem Angebot einen wichtigen Beitrag zur Inklusion und bieten einen Mehrwert für die gesamte Event- und Gastronomiebranche.

(Pfullingen, 30.08.2021) –

Das Start-Up JoeBoB Design GmbH aus dem Süddeutschen Raum hat sich auf die Fahne geschrieben, Stehtische auch für Kinder und Rollstuhlfahrer salonfähig zu machen. Ihre Innovation JoeBoB, ein Zusatzmodul für Stehtische, greift ein gesellschaftlich relevantes Thema auf und schließt dabei eine Marktlücke.

„Mein 4-jähriger Sohn fühlte sich an Stehtischen immer ausgegrenzt. Das war die Initialzündung für die Idee eines Zusatzmoduls und der Startschuss fürs Unternehmen. Damit reagieren wir auf den Trend einer kinderfreundlichen sowie barrierefreien Umgebung“, so Michael Soroka, Geschäftsführer.

Der JoeBoB ist eine Tischfläche auf komfortabler und ergonomischer Höhe für Kinder und Rollstuhlfahrer, welche in Sekundenschnelle an jeden handelsüblichen Stehtisch anzubringen ist.

„Eine hervorragende Qualität und Langlebigkeit des Produktes waren uns bei der Entwicklung besonders wichtig“, sagt Julian Holubar, Geschäftsführer und Technischer Direktor, der den umfangreichen Entwicklungsprozess vom ersten Prototyp bis hin zum serienreifen Produkt begleitete.

Die kinderfreundliche, abgerundete Oberfläche besteht aus einem sogenannten High Pressure Laminate (kurz: HPL) und ist witterungsbeständig, kratzfest, frostsicher, abwaschbar und äußerst pflegeleicht. Für die Unterhaltung und Spaß der Kleinsten ist durch die mit Kreide beschreibbare Oberfläche in der schwarzen Variante ebenfalls gesorgt. Falls das Zusatzmodul für eine Weile nicht benötigt wird, bietet ein klappbarer Fuß eine flexible und platzsparende Lösung. In hochgeklappter Variante kann die Tischfläche das eigene Firmenlogo oder aktuelle Aktionen präsentieren.

“Das Problem von Stehtischen ist jedem bekannt: Sie sind zu hoch für Kinder und Rollstuhlfahrer. Jetzt gibt es mit dem JoeBoB erstmalig eine Lösung, die alle gleichermaßen integriert.” so Geschäftsführer Joachim Walter.

Das Produkt richtet sich an Gastronomen, Eventveranstalter, Caterer, Imbissbesitzer, Hoteliers, Städte, Gemeinden, Vereine, Firmen und viele mehr, die Ihren Kunden ein barrierefreies, sowie kinderfreundliches Miteinander ermöglichen wollen.

Das Produkt JoeBoB ist ab sofort in zwei Varianten mit schwarzer (beschreibbar) oder weißer Oberfläche für alle auf dem Markt erhältlich. Bestellt werden kann dieser über die Homepage www.joebob.de.

Über die JoeBoB Design GmbH

Das Start-Up aus Pfullingen ist der weltweit erste Anbieter für einen flexiblen Zusatztisch für Stehtische. Das Unternehmen besteht derzeit aus drei Personen, die gleichermaßen Geschäftsführer sind.

Nachdem Julian Holubar seine Ausbildung zum Elektriker erfolgreich abgeschlossen hat, holte er sein Fachabitur nach und studierte im Anschluss an der FH Aalen internationalen technischen Vertrieb.

Michael Soroka hat sich durch die Ausbildung zum Versicherungskaufmann und anschließender Qualifikation zum Fachwirt mit Schwerpunkt Marketing/Vertrieb entscheidende Kenntnisse angeeignet und arbeitet seit 12 Jahren im B2B-Vertrieb.

Joachim Walter ist Bachelor of Engineering in Mechatronics und ist seit 2 Jahren als Vorstand eines Industrieunternehmens im B2B Bereich tätig. Seine Stärken liegen in der Organisationsentwicklung.

Bei der Einteilung der Arbeitspakete ist durch die klare Abgrenzung der Ressorts eine effektive und effiziente Arbeit im Team möglich.

Julian Holubar, Michael Soroka und Joachim Walter ergänzen sich in ihrer fachlichen Kompetenz als auch in Ihrer Persönlichkeit. Während Michael Soroka der kreative Motor und begeisterungsfähige Inspirator des Teams ist, entwickelt Julian Holubar das Produkt stetig weiter, ebnet die Wege und arrangiert zuverlässig die dafür geeignete Infrastruktur. Joachim Walter dagegen schaut, dass sich die kreativen Vorstellungen und technischen Ausarbeitungen sauber in den Markt einführen lassen. Er hält Michael und Julian den Rücken frei.

Die Beziehung ist geprägt durch eine ehrliche und aufrichtige Art und Weise Kritik und Lob zu äußern.

Weitere Informationen nur für die Presse:

Name des PR-Kontakts
Michael Soroka
Tel: 0173/6850039
Michael.Soroka@joebob.de

Weitere Informationen zu Produkt:

Website: www.joebob.de

Log-In für registrierte Kunden

Stifte, Spiel und Spaß!

Durch seine beschreibbare Oberfläche bietet der JoeBoB für Kinder die perfekte Gelegenheit für eine kreative Auszeit und jede Menge Spaß.